Make-up ist im Werden.

Seit Herbst 2020 wurde eine ehemalige Tischlerei durch viele helfende Hände in einen sich öffnenden Ort der Begegnung verwandelt. Make-up eignet sich für Veranstaltungen und für die kreative Produktion von Kunstschaffenden, Nachbar*innen, Forscher*innen und Besucher*innen.